TERMINE

  • Sa
    18
    Apr
    2015

    "I have a dream" @ Young Collection 52

    20:30 Uhr

    Kino "City 46" / Birkenstr. 1, 28195 Bremen

    YC52_Flyer_Vorderseite_in_kleinDie 52. Young Collection des Filmbüro Bremen e.V. bietet wieder einen Abend voller Kurzfilme unterschiedlichster Genres. Drama, Fantasy, Experimentelles bis hin zu Stop-Motion-Projekten.

    Wir freuen uns unser neuestes Werk "I have a dream" zeigen zu dürfen. Ein kurzes Feature über den Entwickler & Hobbytüftler Andreas Kühn, welcher ein eigenes E-Bike entwickelt hat, welches seine Energie komplett über erneuerbare Energien erhält.

    Alle Filme & Infos zur YC

    Mehr Infos zu "I have a dream"

     

     

  • Fr
    07
    Nov
    2014

    "EIN/AUS" Kurzfilm @ stadt.teil.film

    19:30 Uhr

    Kino "City 46" / Birkenstr. 1, 28195 Bremen

    stadtteilfilm

    Unser Kurzfilm "Ein/Aus" (20-Min. Version) wird in der ersten Ausgabe von "stadt.teil.traum" (Kino City 46) gezeigt.

    stadt.teil.film #1
    bremer ansichten

    "Die Freie und Hansestadt Bremen ist nicht zuletzt deshalb eine sehr lebendige Stadt, weil sie sich aus sehr unterschiedlichen Stadtteilen zusammensetzt, mit denen sich ihre jeweiligen Einwohner in hohem Maße identifizieren. In vielen dieser Stadtteile sind Menschen und Organisationen aktiv, die mit Film und Video arbeiten und Porträts ihrer Stadtteile bzw. der dort lebenden Menschen produziert haben. Zudem finden sich im Radio Bremen- und im Landesfilmarchiv (LFA) zahlreiche historische Beiträge.
    Von diesen Filmschätzen ausgehend lädt STADT.TEIL.FILM zu einer filmischen Besichtigung der verschiedenen Stadtteile unserer spannenden Hansestadt ein.
    Zum Auftakt der 6-teiligen Veranstaltungsreihe gibt es historische Aufnahmen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, präsentiert von Daniel Tilgner (LFA), Kurzfilme und Clips sowie Ausschnitte aus Spiel- und Dokumentarfilmen aus der gesamten Stadt. Außerdem begrüßen wir Herrn Ingo Grabmeier alias Pago Balke."

    (Text d. Veranstalters)

  • Mi
    28
    Mai
    2014

    "EIN/AUS" Kurzfilm @ 50. YOUNG COLLECTION

    20:30 Uhr

    Kino "City 46" / Birkenstr. 1, 28195 Bremen

    stempel_WEB_rotBereits zum 50. Mal richtet das Filmbüro Bremen e.V. den Kurzfilmwettbewerb "Young Collection" aus (in Kooperation mit dem Kino "City 46"). In dieser Ausgabe besonders: Das Programm besteht ausschließlich aus Bremer Produktionen. Insgesamt neun Filme kämpfen um den Kritiker/innen- und den Publikumspreis. 

    Wir gehen mit unserem Erstlingswerk "EIN/AUS" (15 Min. / 2012-2013) ins Rennen. 

    - Offizielle Seite

    - Tickets

     

    Im Wettbewerb

    1. Liebe und Schmerz – Carsten Woike

    2. Patches of Protest – Leonard Rokita

    3. Das Ei im Sturm – Rainer Ludwigs

    4. 37 Kg Schmerz – Michele Cherchi

    5. EIN/AUS - Katharina Möring & Torben Schröder

    6. Black & White (in Colour) - Eran Amir

    7. Wasser – Leonardo Re

    8. Amsel – Peter Elser / Edina Medra

    9. Pull-Over - Caspar Kaeser

    10. Wundbett - Dennis Klose

    11. Collective Memory #Dinner for one – Januschka Lenk

     
  • Fr
    23
    Mai
    2014

    "EIN/AUS" @ UTOPIA: Aufbruch in die Utopie

    20:00 Uhr

    Kulturkirche St. Stephani  / Stephanikirchhof 8, 28195 Bremen

    Bild_TitelAm 05.04.2014 macht die Wanderausstellung "UTOPIA" in Bremen halt. Bis Mitte Juli gibt es Vorträge, Workshops, Führungen und auch Filmvorführungen.   Die Ausstellung (bisher in Gießen) wandert im Anschluss weiter nach Washington D.C und St. Louis. Für die künstlerische Umsetzung sind Peter Roloff und  Oliver Behnecke verantwortlich.

     

    Unter dem Titel "Zwei junge Visionen der Zukunft" richtet das Filmbüro Bremen e.V. am 23.05.2014 (20.00 Uhr) die Vorstellung von zwei Kurzfilmen aus. Zu sehen sind  „John of York“, von Hendrik Roehrs und Tobias Hentze, sowie unser Erstlingswerk "Ein/Aus".

    Der Eintritt zu allen Veranstaltungen der Ausstellung  ist frei  (soweit nicht anders angegeben).

    - Offizielle Seite

  • So
    23
    Feb
    2014

    KOMPARSEN GESUCHT | 2053

    11:00 Uhr
    "Ecotec" Innenhof „Japanischer Garten“ / Am Fallturm 1, 28359 Bremen 

    2053_secondFür Dreharbeiten im Zentrum von Bremen suchen wir dringend noch einige Statisten jeden Alters und Geschlechts! 

    Detaillierte Informationen (Ablauf, Inhalt): Bitte eine Email an Kontakt@kunst-stoff-werk.de senden, oder (unkomplizierter) das Kontaktformular ausfüllen.  

    - Zum Aufruf

  • Sa
    16
    Nov
    2013

    VORSPRECHEN BREMEN | 2053

    10:00 Uhr

    Filmbüro Bremen e.V. / Hinter der Holzpforte 1, 28195 Bremen

    kunststoffwerk_bremen

    Das zweite Vorsprechen zum Projekt "2053" am 16.11.2013 in Bremen. Nähere Infos und Drehbuchauszüge -wie immer- auf Anfrage.

    - kontakt@kunst-stoff-werk.de

    Zur Ausschreibung

  • Sa
    09
    Nov
    2013

    VORSPRECHEN HAMBURG | 2053

    10:00 Uhr

    Hamburg - Gängeviertel (genaue Adresse auf Anfrage)

    kunststoffwerk_hamburgDas erste Vorsprechen, für unser neues Filmprojekt "2053", findet am 09. November 2013 in Hamburg statt. Nähere Informationen und Drehbuchauszüge gibt es auf Anfrage. 

    - kontakt@kunst-stoff-werk.de

    - Zur Ausschreibung

  • Fr
    14
    Jun
    2013

    EIN/AUS | URAUFFÜHRUNG

    18:00 Uhr

    Kino "City 46" / Birkenstraße 1, 28195 Bremen

    einaus-kurzfilm2

    Am 14. Juni 2013 hat jeder Interessierte die Gelegenheit, unseren Kurzfilm "Ein/Aus" zu sehen.Tickets lassen sich weiter unten auf dieser Seite reservieren. Alle übrig gebliebenen Plätze, stehen natürlich für spontane Besucher zur Verfügung (falls verfügbar).

    Wir freuen uns!

    -Mehr Infos

    -Trailer [Ticketverkauf geschlossen]

  • Sa
    17
    Mrz
    2012

    IN:PUT Kreativmesse

    10:00 Uhr Kultur im Bunker e.V. / Berliner Straße 22C, 28203 Bremen

    Eine Messe für kreative Berufe, ausgerichtet durch die Auszubildenden der Schwankhalle Bremen.

    Unter anderem Urban Screen, die StadtTiere,  Schwarzarbeit und das Filmbüro Bremen e.V. werden vertreten sein. Wir stellen einige Ausschnitte aus unserem aktuellen Projekt "Ein/Aus" vor. 

    Der Eintritt ist frei!